Jesolo Beach & Kite Festival: we have been mentioned in a famous magazine!

Our heartfelt thanks to D.C. Paderborn: Hotel Vidi Miramare & Delfino celebrates the appreciated mention.  

We are delighted to announce that Hotel Vidi Miramare & Delfino, our 4-star Superior hotel in Jesolo with swimming pool, has been recently featured in an article by the prestigious German magazine D.C. Paderborn. The article highlights the outstanding success of the JESOLO BEACH & KITE FESTIVAL, an extraordinary event that took place on the beach right in front of our hotel from the 31st of March to the 2nd of April 2023.

It is a great honour for us to receive this mention alongside Filippo Gallina, a prominent figure of the event. Thanks to our fruitful collaboration with him, we had the privilege of hosting the festival on our enchanting beach, creating an unforgettable experience for all participants.

The genesis of this festival is a fascinating and passion-filled story, which makes us particularly proud to have been involved since the beginning. Year after year, the Jesolo Beach & Kite Festival continues to gain popularity and prestige, attracting an increasing number of visitors from around the world. It has firmly established itself as one of the most eagerly anticipated events in the region.   

We invite you to read the article published in D.C. Paderborn, which we provide here in its original language, telling the extraordinary story of the Jesolo Beach & Kite Festival:

“Fast aus dem Nichts wurde in Jesolo in Italien Drachenfestgeschichte geschrieben!

Filippo Gallina, italienischer Drachenbauer und Mitveranstalter des Drachenfestes in Jesolo, ließ es sich nicht nehmen, jeden anreisenden Gast persönlich am Flughafen Venedig abzuholen. Auf dem Weg zum Hotel erzählte er mir die verrückte Entstehungsgeschichte dieses Drachenfestes.

Vor über 10 Jahren hatte er an dem riesigem Strand seine Drachen steigen lassen und damit die Aufmerksamkeit eines Hoteliers geweckt. Andrea, der Sohn des Besitzers vom Hotel ‚Vidi Miramare und Delfino‘ in Jesolo, direkt gegenüber am Strand gelegen beobachtete eine Weile wie Filippo mit seinen stablosen Großdrachen im Wind kämpfte und spielte. Andrea war fasziniert und kam neugierig und auf ihn zu. Die beiden kamen ins Gespräch und trotz tausender Fragen und dem immer stärker werdenden kalten Wind, freundeten sich die beiden jungen Männer sofort an. Sie verbrachten nur ca. eine Stunde zusammen, aber genug Zeit, um eine Idee in Andreas Herz zu entfachen: ein Drachenfestival zu planen, und damit ein neues Event zur Belebung der touristischen Vorsaison zu schaffen. Der Strand bot durchaus alle Voraussetzungen, das spektakulärste und größte in Italien zu werden. Andrea geriet ins Schwärmen und stellte sich einen Himmel voller bunter Drachen vor, riesige Akrobaten der Lüfte, die die Sorglosigkeit der Kindheit heraufbeschwören. …

Die beiden gingen auseinander und ihre Begegnung am Strand war fast vergessen. Filippo und Andrea hatten sich aus den Augen verloren und keine Kontaktinformationen ausgetauscht. Andrea hatte die Idee aber nicht locker gelassen und so suchte er acht Jahre später, via Social-Media verzweifelt im Internet nach Filippo. Nachdem sie sich wieder gefunden hatten, lud Andrea ihn nach Jesolo ein, um ihm seine Idee nochmals zu erklären und konkrete Planungen zu machen. Andrea berichtete von seinem Wunsch, etwas Neues für seinen Strand zu schaffen, ein Ereignis, das hier noch nie jemand gesehen hatte und das die Besucher von Jesolo unterhalten sollte. Dabei hatte er nicht nur an Großdrachen gedacht, sondern auch Lenkdrachen und Aeroskulpturen, ein Kite + Beachfestival. Filippo, hatte noch nie Drachenfeste organisiert, sondern nur daran teilgenommen, hatte dadurch aber die nötigen Kontakte zu vielen Drachenfliegern. Andrea war von seiner Idee so überzeugt, dass es ihm gelang, Filippo zu begeistern. So organisierten sie im Herbst 2021 ein erstes italienisches Drachentreffen und im Frühjahr 2022 mit Hilfe einiger Drachenfreunde ein kleines internationales Fest direkt vor Andreas Hotel. Ohne dafür Werbung gemacht zu haben, war dieses Probefest ein großer Erfolg. Andrea hatte einige Leute von der Gemeinde und Hoteliers dazu eingeladen, um das Potenzial der Veranstaltung zu zeigen: Es war Liebe auf den ersten Blick und alle waren begeistert! Niemand hätte ahnen können, dass dies nun der Beginn war, in Kürze das größte Drachenfestival Italiens zu organisieren!

Das Strand- und Drachenfestival JESOLO wird vom 31. März / 1.-2. April 2023 Realität!

Filippo hatte 268 Drachenflieger aus der gesamten Welt eingeladen und 1 ½ Kilometer des unendlichen Strandes wurden für das Festival präpariert. Drachenflieger der folgenden Länder: Italien, Deutschland, Schweiz, Niederlande, Großbritannien, Frankreich, Belgien, Malta, Kolumbien, Dubai, Slowenien, Thailand, Ukraine, Österreich und Kanada… sollten den Strand mit den Farben ihrer fantastischen Drachen füllen. Der Himmel von Jesolo begrüßte den Frühling mit dem ersten großen Beach-Event des Jahres!

Es gab große Flugfelder für Lenkdrachenvorführungen, Einleinerdrachen, Aeroskulpturen, sowie für stablose Großdrachen (diese Feld war mit 150 Betonblöcken a 7 Tonnen, als Bodenanker bestückt).

War es am Freitag noch eher grau und unbeständiger Wind, sollte der Samstag alles zeigen, was die Drachentaschen hergaben. Der Himmel war voll und alles flog perfekt nebeneinander! Die Taschen wurden geleert! Bei super Wetter genossen an dem Wochenende über 100 000 Menschen das bunte Treiben am Strand. Einhunderttausend Besucher für ein 1. Drachenfestival, ist schon eine echte Hausnummer und kaum zu überbieten! Es war ein riesiger Erfolg, der auch entsprechend in den Medien publiziert wurde. Der Traum von Andrea und Filippo war endlich wahr geworden!

Partner und Sponsoren WER HAT DAS PROJEKT MÖGLICH GEMACHT?

Es wäre nicht möglich gewesen ohne die Unterstützung des Stadtrats, der an die Veranstaltung geglaubt hatte, – des Marconi-Komitee, das dank seiner Rettungsschwimmer den Strand tadellos vorbereitet hatte, – AJA, das Unterstützung bei der Aufnahme der eingeladenen Drachenflieger geleistet hatte, -mehrere Hotels, die Zimmer für die Drachenflieger zur Verfügung stellten, und die Federconsorzi Arenili Lido di Jesolo.

Das Festival war noch nicht beendet, da wurden schon Anregungen und Verbesserungen gesammelt. Doch eines war sofort klar: Im nächsten Jahr wird es noch größer!“

We would like to express our sincere gratitude to D.C. Paderborn for acknowledging our commitment in making the Jesolo Beach & Kite Festival an extraordinary event. We look forward to continuing our collaboration with Filippo Gallina and all the other partners, aiming to create even more unforgettable moments in the future editions of the festival. Thank you from the bottom of our hearts!  

Potrebbero anche interessarti

WPA Grand Prix 2024 Jesolo (FISPES)
WPA Grand Prix 2024 Jesolo (FISPES)
Discover more
Jesolo Beach & Kite Festival
Jesolo Beach & Kite Festival
Discover more